Willkommen! Willkommen! Willkommen! Willkommen!

Visitenkarte

Wenn Sie eine Frage haben, wenden Sie sich einfach an info@mediaquiz.de

Die Domain media-quiz.de und die Domain mediaquiz.de wird seit 2008 permanent von übelsten Berufsverbrecherbanden mißbraucht ! Diese Verbrecherbanden betreiben Firmen nur mit dem Ziel, mit allen möglichen unlauteren Mitteln an Verbraucherdaten zu gelangen. Diese kriminellen Datensammelfirmen leiten, ahnungslose Internetnutzer, die eigentlich über Suchmaschinen zu den Angeboten von mediaquiz.de oder media-quiz.de wollten, auf diverse eigene Webseiten um. Verbaucher landen dann auf den Webseiten dieser Verbrecherbanden. Hier werden dann mit verschiedenen Gewinnangeboten, wie etwa einen Computer, eine Reise etc..zu gewinnen, die Intertnetnutzer getäuscht. Diese sollen dann einen umfangreichen Fragebogen zu eigenen, persönlichen Daten, Haushalt, Familie etc. ausfüllen. Die durch diese kriminelle Täuschung erlangten Daten zu einer Person oder zu einem Haushalt werden dann an tausende Interessenten in aller Welt, für viele Millionen Euro oder Dollar verkauft. Wegen dieser besonders widerlichen Art, und der extrem kriminellen Energie, sowie über den Diebstahl fremder Domainnamen an Verbraucherdaten zu gelangen, wurde das Projekt mediaquiz.de und media-quiz.de bis zur völligen, juristischen Klärung abgeschaltet. Diese Verbraucherdaten werden dann immer wieder neu überarbeitet und dabei verfälscht, z,B, mal wird dies und mal wird jenes konsumiert, so entsteht immer wieder ein neues Profil um damit immer wieder die Kunden dieser Verbrecherbanden zu betrügen. Es ist schon eigenartig wie leichtsinnig selbst große Firmen Datensätze ankaufen nur um dann die Briefkästen oder E-Mail Postfächer vollzumüllen. Meist lassen diese großen Firmen auch gleich noch von den Verbrechern die Werbung organisieren und verteilen, so sehen die diese Datensätze erst gar nicht und werden nur übelst betrogen. Bezahlt wird das alles vom Verbraucher. Oft erstellen diese Verbrecher sogar im Auftrag kleinerer Firmen Webseiten um dann wahrscheinlich auf diesem Wege über den Datendiebstahl aus den Datenbanken der ahnungslosen Auftraggeber wieder an neue Daten ahnungsloser Internetznutzer zu kommen. Die Hauptabnehmer dieser Daten sitzen in Holland und sind auch teilweise international tätig sowie sogar mit Filiale in Berlin tätig. Wir werden mit allen möglichen Mitteln gegen diese Berufsverbrecher vorgehen und Kunden der geklauten oder verfälschten Verbraucherdaten darüber informieren. Wir werden auch Firmen die glauben es mit seriösen Anbietern zu tun zu haben darüber informieren wer diese Banden tatsächlich sind. Einige sind sogar schon wegen groben Fehlverhaltens im Imternet im Zusammenhang mit Belästigung durch SPAM verurteilt worden. Uns liegen die Klarnamen einiger dieser Bandenmitglieder mit Anschriften, Firmennamen teilweise sehr großer Firmennamen etc. vor, wir dürfen diese hier leider nicht öffentlich nennen, da die Verfahren noch nicht abgeschlossen sind.

Willkommen! Willkommen! Willkommen! Willkommen!